Mit Yoga, Ayurveda und veganer Ernährung auf der Reise zum eigenen Ich

Sie brauchen Zeit für Ruhe und Entschleunigung und möchten sich und Ihrem Körper mit genussreichem veganen Essen etwas Gutes tun? Dann werden Sie den wunderschönen Süden Indiens lieben! Der Bundesstaat Kerala bietet mit dem malerischen Vembanad-See, den verwinkelten Backwaters und der idyllischen Berglandschaft rund um Munnar die perfekte Umgebung für Ihre Reise zum eigenen Ich. Bringen Sie Körper, Geist und Seele bei Yoga und Meditation in ein harmonisches Gleichgewicht, genießen Sie die unverfälschte Natur bei einer angenehmen Wanderung und lernen Sie die gesunde indische Küche bei einer Kochvorführung kennen. Während der Reise erhalten Sie zudem wertvolle Einblicke in zentrale Elemente des Ayurvedas: entspannen Sie bei personalisierten Ayurveda-Massagen und –Behandlungen und lassen Sie sich in die ayurvedische Ernährungslehre einweihen. Während der gesamten Reise ist in den besuchten Hotels vegane Verpflegung für Sie organisiert. Natürlich dürfen auch kulturelle Erlebnisse auf Ihrer Reise nicht fehlen. Lassen Sie sich von einer einheimischen Lady die versteckten architektonischen Schätze Alapuzzhas zeigen, erkunden Sie das facettenreiche Stadtviertel Fort Kochi, das auf eine lange und spannende Geschichte zurückblickt und lassen Sie sich bei einer traditionellen Kathakali-Tanzaufführung verzaubern. Zum Abschluss Ihrer Reise erwarten Sie sieben Nächte im luxuriösen Shreyas Yoga Retreat. Freuen Sie sich auf wohltuende Ruhe und finden Sie bei Yoga im Freien, geführten Meditationen und Ayurveda-Anwendungen unter der Obhut erfahrener indischer Spezialisten zu sich selbst.

Karte, Reiseverlauf, Indien Yoga Reise

Reiseinformationen

Reiseverlauf

16 Tage
Kochi – Muhamma – Munnar – Kochi – Bengaluru

Ihre persönlichen Specials

  • Jede Reise ein Unikat und nach Ihren Wünschen entworfen
  • Sicherheit und Flexibilität durch eine private, englischsprachige Reiseleitung
  • Einmalige Unterkünfte – vom kleinen Boutiquehotel bis zum Yoga Retreat
  • Persönlicher Ansprechpartner vor, während und nach Ihrer Reise
  • Abendliche Bootsfahrt auf dem malerischen Vembanad-See
  • Genießen Sie die Schönheit der Teeregion Munnar bei einer Wanderung
  • Lassen Sie sich von der würzigen Küche Kochis verführen
  • Blicken Sie den Kathakali-Darstellern über die Schulter
  • Genießen Sie Zeit für Ruhe und Entschleunigung
  • Finden Sie im Einklang mit der Natur zu sich selbst
  • Erhalten Sie Einblicke in die Lehre des Ayurveda
  • Bringen Sie Körper, Geist und Seele bei Yoga und Meditation ins Gleichgewicht
  • Gönnen Sie sich und Ihrem Körper mit köstlichem veganen Essen etwas Gutes
Abendliche Bootsfahrt auf dem Vembanad See, Indien Yoga Reise
1. Tag Zurücklehnen und genießen: Bootsfahrt auf dem Vembanad-See

Namaste und willkommen in Indien! Bei Ihrer Ankunft in Kochi werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel in den zauberhaften Backwaters der Region Kerala gebracht. Nach einer Erholungspause wartet am Abend bereits das erste Highlight auf Sie: eine Bootsfahrt mit einem motorisierten Kanu auf dem Vembanad-See. Diese ermöglicht Ihnen einzigartige Einblicke in das Leben am und auf dem Wasser und präsentiert Ihnen den See in seiner ganzen Schönheit. Am besten: einfach entspannt zurücklehnen und genießen! Ihre Unterkunft für die kommenden drei Nächte ist das oberhalb des Sees gelegene Luxushotel Purity, das zahlreiche authentische Erlebnisse einschließlich Yoga und Ayurveda bietet. Die hellen und geräumigen Zimmer mit ihrer handgefertigten zeitgenössischen aber dennoch traditionellen Gestaltung bilden einen Dialog zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Hier können Sie herrlich entschleunigen und zu sich selbst finden. Übernachtung in Muhamma.

2. Tag Mit dem Hausboot durch die Backwaters

Nach einem herrlich frischen und ausgewogenen Frühstück beginnen Sie den Tag mit einer weiteren Bootsfahrt. An Bord eines komfortablen Hausbootes erkunden Sie das labyrinthartige Netz aus Flüssen, Kanälen und Lagunen, das die berühmten Backwaters bildet. Die Backwaters sind auch Lebensraum vieler verschiedener Tier und Pflanzenarten, die Sie während Ihrer Bootsfahrt bewundern können. Mit etwas Glück entdecken Sie zum Beispiel Otter, die sich im Wasser tummeln oder Affen, die in den Bäumen am Seeufer herumtollen. Zurück im Hotel werden Sie nach diesem eindrucksvollen Tag mit einer himmlischen Fußmassage verwöhnt. Übernachtung in Muhamma.

Hausboot in den Backwaters, Kerala, Indien Yoga Reise
Alappuzha, Indien Yoga Reise
3. Tag Mit einer einheimischen Lady Alapuzzha erkunden

Einen Besuch in der Stadt Alapuzzha dürfen Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Ihre Backwaters sind weltberühmt und ziehen viele Touristen an, aber nur sehr wenige kennen die architektonischen Wunderwerke, die diese Stadt bereithält. Gemeinsam mit einer englischsprachigen Einheimischen, die ihre Stadt wie die eigene Westentasche kennt, erkunden Sie die Stadt überwiegend zu Fuß. Schlendern Sie durch die Straßen,  bewundern Sie unterwegs versteckte Kirchen, Tempel und Moscheen und passieren Sie verlassene Häuser, in denen einst die Geschäfte der Gujarati blühten. Ihre freiwillige Stadtführerin ist keine ausgebildete Reiseleiterin, aber sie liebt ihre Stadt und freut sich, Ihnen ihr Erbe und ihre Kultur näherbringen zu dürfen. Der Spaziergang endet mit einer kleinen Erfrischung im Haus eines freiwilligen Stadtführers. Nach einer kleinen Pause im Hotel besuchen Sie die Kokosfaserfabrik bei Muhamma, die als Genossenschaft organisiert ist. Hier erfahren Sie alles über den Herstellungsprozess der vielseitig verwendbaren Fasern. Übernachtung in Muhamma.

4. Tag Perfekter Start in den Tag mit Meditation und Yoga

Ihr Tag beginnt mit Meditation und Yoga. Das macht die Seele weit und bringt Körper und Geist in ein harmonisches Gleichgewicht. Nach einem stärkenden Frühstück wird es Zeit, die Backwaters hinter sich zu lassen. Nächstes Ziel auf Ihrer Reise ist die Stadt Munnar, die vor allem aufgrund ihrer Teeplantagen und der malerischen Berglandschaft bekannt ist. Einige der Teefelder befinden sich auf einer Höhe von bis zu 2200 Metern – somit gehört Munnar zu den höchstgelegenen Teeanbaugebieten der Welt. Aufgrund der Höhe und klimatischen Gegebenheiten ist der Tee von Munnar von bester Qualität; davon überzeugen Sie sich natürlich am besten selbst bei einer Tasse Tee! In Munnar angekommen, werden Sie sogleich in Ihr Hotel gebracht: das idyllisch inmitten einer malerischen Berglandschaft gelegene Boutique-Resort Spice Tree. Hier, in dieser Oase der Ruhe, werden Sie eine positive Transformation und ein Wohlbefinden spüren, die nicht in Worte zu fassen sind. Übernachtung in Munnar.

Meditation und Ruhe in Indien, Indien Yoga Reise
Teeplantagen in Munnar, Kerala, Indien Yoga Reise
5. Tag Hügel und Teeplantagen soweit das Auge reicht

Die Schönheit Munnars lässt sich am besten bei einer angenehmen Wanderung genießen. Munnar wird Sie auf jeden Fall begeistern, sobald sich die umliegende Naturkulisse vor Ihnen ausbreitet. Ihr Weg führt durch üppige, grüne Graslandschaften, Tee- und Kaffeeplantagen und über sanfte Hügel. Unterwegs haben Sie immer wieder Gelegenheit,  die atemberaubende Aussicht auf sich wirken zu lassen. An klaren Tagen können Sie sogar einen Blick auf den Anaimudi, den höchsten Berg Südindiens, erhaschen. Vielleicht begegnen Ihnen auch einige Vertreter der zahlreichen Vogelarten, die in der Region heimisch sind. Genießen Sie die Zeit in der Natur und stärken Sie sich bei einem Picknick. Vor dieser Kulisse schmeckt es gleich nochmal so gut. Wenn Sie möchten, können Sie im Anschluss an die Wanderung das Teemuseum besuchen. Es ist das erste seiner Art in Indien und vermittelt anschaulich den aufwändigen Herstellungsprozess des Tees. Übernachtung in Munnar.

6. Tag Kochi, die „Königin des Arabischen Meeres“, erwartet Sie

Frühstücken Sie in aller Ruhe,  atmen Sie die frische Bergluft bei einer Yogastunde tief ein und genießen Sie noch einmal die fantastische Aussicht. Mit neuer Energie machen Sie sich später auf den Weg zurück nach Kochi, das vor allem für seine alte Burg bekannt ist. Die malerische alte Hafenstadt besteht aus mehreren Inseln und Halbinseln und wird in der Literatur auch als „Königin des Arabischen Meeres“ gepriesen. Auch Ihre Unterkunft für die kommenden drei Nächte huldigt der reichen Vergangenheit des Ortes. Das stilvolle Brunton Boatyard Hotel residiert in der ehemaligen viktorianische Bootswerft direkt am Hafen von Kochi und nimmt Sie mit seiner einzigartigen Atmosphäre und der authentischen Einrichtung mit auf eine kleine nostalgische Zeitreise zurück in die Indo-Portugiesische Kolonialzeit – eine Zeit, in der Pfeffer aus Kerala so wertvoll wie Gold war. Hohe Decken, historische Möbel, Terrakotta-Böden und viel Holz bestimmen die Einrichtung – eine geschmackvolle Mischung aus englischen, portugiesischen und niederländischen Einflüssen. Übernachtung in Kochi.

Küste von Kochi, Indien Yoga Reise
Santa Cruz Basilika in Fort Kochi, Indien Yoga Reise
7. Tag Auf den Spuren der Kolonialherren in Fort Kochi

Den heutigen Tag widmen Sie ganz der Erkundung des geschäftigen Stadtviertels Fort Kochi, das zahllose Zeugnisse der reichen kulturellen Vergangenheit für Sie bereit hält. Sie begleiten einen englischsprachigen Experten auf einen Spaziergang, der Sie unter anderem zum eindrucksvollen Fort, zur christlichen St.-Francis-Kirche, zum Paradeplatz und zur Kaiserlichen Bank von Indien führt. Unterwegs kommen Sie an zahlreichen historischen Gebäuden vorbei, die die Zeit der europäischen Kolonialherrschaft vor Ihrem geistigen Auge aufleben lassen. Natürlich dürfen Sie sich auch die berühmten chinesischen Fischernetze nicht entgehen lassen, die außerhalb Chinas nur hier in Gebrauch sind. Diese schweren Holzkonstruktionen, die von mindestens vier Männern bedient werden müssen, sind ein wahrhaft faszinierender Anblick. Zum Abschluss besuchen Sie den Hafen von Fort Kochi, an dem sich kleine Fischerboote tummeln. Den Rest des Tages können Sie nach Belieben gestalten. Schlendern Sie noch ein wenig durch die Gassen Fort Kochis oder lassen Sie im Hotel bei einer wohltuenden Ayurveda-Anwendung die Seele baumeln (optional). Am Abend genießen Sie Ihr Abendessen am hoteleigenen Pier mit Blick auf den Hafen – ein genussreiches Erlebnis für alle Sinne! Übernachtung in Kochi.

8. Tag Kochi mit allen Sinnen erleben: Kochvorführung & Kathakali-Tänze

Kochi ist nicht nur für seine reiche kulturelle Vergangenheit, sondern auch für seine vielfältige Küche bekannt. Veganer kommen hier voll auf ihre Kosten und dürfen sich auf unzählige fleisch- und fischlose Genüsse freuen. Gemeinsam mit einem erfahrenen Küchenchef des Brunton Boatyard Hotels erstehen Sie auf dem lokalen Markt Gemüse, Kräuter und duftende Gewürze. Wenn Sie möchten, dürfen Sie sich auch selbst in der Kunst des Handelns versuchen. Zurück im Hotel weiht der Profi Sie in die Geheimnisse der indischen Küche ein und zeigt Ihnen, wie die erstandenen Gewürze ihr volles Aroma entfalten. Natürlich dürfen Sie sich das herrlich duftende Gericht dann auch schmecken lassen. Gut gestärkt können Sie sich dann zu einer weiteren Erkundungstour durch die Stadt aufmachen oder sich noch eine Ayurveda-Anwendung gönnen. Am Abend wartet noch ein ganz besonderes Spektakel auf Sie. Sie besuchen eine traditionelle Kathakali-Tanzaufführung, die ihre Zuschauer mit einer spektakulären Mischung aus Drama, Tanz, Musik und Ritualen begeistert. Vorab können Sie den Darstellern beim aufwändigen Schminken über die Schulter schauen. Übernachtung in Kochi.

Veganer Kochkurs, Zutaten, Indien Yoga Reise
Shreyas Yoga Retreat, Bengaluru, Indien Yoga Reise
9. Tag Shreyas Yoga Retreat: im Einklang mit Natur & dem eigenen Körper
Ohne Reiseleitung

Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck werden Sie nach dem Frühstück zum Flughafen gebracht, von wo aus  Sie nach Bengaluru weiterreisen. Dort werden Sie bereits erwartet und in Ihr traumhaftes Resort gebracht. Verbringen Sie die nächsten Tage im Einklang mit der Natur und Ihrem eigenen Körper. Das Shreyas Yoga Retreat bietet die idealen Voraussetzungen dafür. Das Resort liegt rund eine Stunde von Bengaluru entfernt mitten in der Natur. Die Luft ist erfüllt von Vogelstimmen, kein Lärm stört die sanfte Geräuschkulisse der Wildnis. Bei Ihrer Ankunft berät Sie ein erfahrener Arzt zu Ihren individuellen Bedürfnissen, auf die im Folgenden die Anwendungen und Aktivitäten abgestimmt werden. Auch darüber hinaus haben die Heilkünstler ein offenes Ohr für Sie und beraten Sie gern zu Fragen rund um Ihre Gesundheit. Übernachtung in Bengaluru.

10. -15. Tag Die Seele baumeln lassen und zu sich selbst finden
Ohne Reiseleitung & Chauffeur

Diese Tage gehören ganz Ihnen. Lassen Sie die Seele baumeln und finden Sie beim Yoga im Freien (gemeinsam mit anderen Gästen), geführten Meditationen und Ayurveda-Anwendungen unter der Obhut erfahrener indischer Spezialisten zu einer wohltuenden inneren Ruhe und sich selbst. Der freundliche und aufmerksame Service des Resort tut sein Übriges: Das Personal ist auf zurückhaltende Weise stets darum bemüht, dass keiner Ihrer Wünsche offen bleibt – und legt dabei eine große Liebe fürs Detail an den Tag. Zwischen den Anwendungen und Übungen können Sie sich mit einem Buch aus der umfassenden Bibliothek an den Pool zurückzuziehen. Wenn Sie nicht nur sich selbst, sondern auch anderen etwas Gutes tun wollen, können Sie zum Beispiel an einer Essenspende für ein nahegelegenes Waisenhaus teilhaben. Das vegane Essen wird teils aus Gemüse aus dem eigenen Garten gekocht. Bei einem Kurs können Sie mehr über die Zubereitung der Gerichte erfahren. Übernachtung im Shreyas Yoga Retreat.

Ayurveda Behandlung, Indien Yoga Reise
Yoga, Indien Yoga Reise
16. Tag Abschied von Indien

Auch die schönste Reise geht einmal zu Ende. Voll neuer Energie, entspannt und mit einem neuen Selbstverständnis sagen Sie Indien auf Wiedersehen. Ihr Fahrer bringt Sie zum Flughafen von Bengaluru, von wo aus Sie die Heimreise antreten. Doch wer weiß, vielleicht kehren Sie eines Tages hierher zurück.

Preise

Aus Ihren Träumen und unserer Leidenschaft werden Ihre Reise und Ihr Preis. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot.
Der Reisebeginn ist täglich möglich. Sie reisen individuell mit Ihrem persönlichen Reiseleiter. Ein Anschluss an eine Gruppe ist nicht möglich.

Individuelle Indien Reisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-0

Mo - Fr von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr | Sa von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.