Nepal Luxusreise - Nepal in Style

Luxuriöse Hotels, feinste Restaurants, atemberaubende Bergpanoramen, exklusive Erlebnisse: Lassen Sie sich auf Ihrer Nepalreise ausgiebig verwöhnen. Mit Ihrem privatem Chauffeur und Reiseleiter erkunden Sie die bedeutenden Sehenswürdigkeiten: den Durbar Square mit seinen über 50 Tempeln und Monumenten, den Swayambhunath Tempel – eine der ältesten buddhistischen Tempelanlagen der Welt –, Pashupatinath – einen der heiligsten hinduistischen Wallfahrtsorte –, den malerischen Phewa-See in Pokhara und den Chitwan Nationalpark mit seiner artenreichen Tierwelt. Eine private Safari auf dem Elefantenrücken auf der Suche nach den Bewohnern des Dschungels, ein exklusives Mittagessen mit einem renommierten Denkmalpfleger, ein Kochkurs mit anschließendem gemeinsamem Dinner mit dem Chefkoch des Dwarika’s Hotels und der Anblick der spektakulären Annapurna-Gebirgskette von der Weltfriedenspagode aus werden für Sie unvergesslich!

Reiseverlauf, Nepal Reise, In Style, Stepmap

Reiseinformationen

Reiseverlauf

10 Tage
Kathmandu – Pokhara – Chitwan – Kathmandu

Ihre persönlichen Specials

  • Entdecken Sie die Geheimnisse des Durbar Squares in Kathmandu
  • Werden Sie Zeuge einer traditionellen Klangschalenzeremonie
  • Besuchen Sie die heiligsten Stätten
  • Empfangen Sie den Segen eines buddhistischen Lamas
  • Treffen Sie einen renommierten Denkmalpfleger zum Mittagessen
  • Kulinarisches Erlebnis: gemeinsames Kochen und Dinner mit einem Chefkoch
  • Genießen Sie fantastische Aussichten auf die Annapurna-Gebirgskette
  • Erleben Sie den Artenreichtum des Chitwan Nationalparks auf privaten Safaris
  • Genießen Sie am Ufer des Rapti-Flusses ein exklusives Candlelight-Dinner
Schlafzimmer im Dwarika's Hotek, Kathmandu, Nepal Reise, Elegant
1. Tag Ankunft in Kathmandu

Namaste und herzlich Willkommen in Nepal! Ihre Reise beginnt in Kathmandu, der Hauptstadt Nepals. Nach der Landung in Kathmandu werden Sie von Ihrem Fahrer abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht. Dort steht Ihnen der Rest des Tages frei zur Verfügung. Ihre luxuriöse Unterkunft für die kommenden drei Nächte ist das zauberhafte Dwarika’s Hotel im Herzen Kathmandus. Das im authentischen Newari-Stil errichtete Heritage-Haus wirkt auf seine Gäste beinahe wie ein Museum. Die geräumigen 87 Zimmer und Suiten sind mit für das Haus handgemachten Möbeln und wunderschönen Holzschnitzereien an den Fenstern ausgestattet und verbinden heimelige Gemütlichkeit mit edler Eleganz. Der schöne Innenhof lockt mit einem Pool und im Spa entspannen Sie bei einer Auswahl an wohltuenden Behandlungen. Selbstverständlich kommen auch Ihre Geschmacksknospen im Dwarika’s auf ihre Kosten. Dank seinem ganz besonderen Flair, dem ausgezeichneten Service und der idealen Lage ist das Dwarika’s Hotel die beste Adresse in Kathmandu. Am Abend speisen Sie im Krishnarpan, dem Spezialitätenrestaurant des Dwarika’s Hotels. Das Krishnarpan serviert feinste nepalesische Speisen und entführt Sie auf eine kulinarische Reise durch die Küchen Nepals. Übernachtung in Kathmandu.

2. Tag Die schönsten Seiten Kathmandus erkunden

Beginnen Sie den Tag mit einem Besuch der Altstadt von Kathmandu, in deren Mittelpunkt zweifelsohne der Durbar Square steht. Wo sich einst die Handelswege kreuzten, finden Sie heute über 50 Tempel und Monumente. Besonders stechen der Tempel der Göttin Kumari und der Königspalast hervor. Von hier aus unternehmen Sie später eine schöne Rikschafahrt durch enge Gassen bis Thamel, während der Sie das lokale Leben aus nächster Nähe beobachten können. Nutzen Sie dort etwas freie Zeit, um sich beim Bummel durch das geschäftige Viertel auf eigene Faust umzusehen. Dann treffen Sie sich wieder mit Ihrem Reiseleiter und besuchen gemeinsam den Swayambhunath Tempel, eine der ältesten buddhistischen Tempelanlagen der Welt. Die inneren Bauten des Heiligtums, das über die Jahrhunderte viele Veränderungen erfahren hat, sollen etwa 2.500 Jahre alt sein. Auf dem zentralen Platz Patan Durbar finden Sie eine Ansammlung von fein ausgearbeiteten Pagoden-Tempeln und Statuen aus Stein. Der alte Palast der Malla-Könige und die alten Steinbäder sind jeweils mit Legenden und Episoden der Geschichte verbunden. Meditativ wird es schließlich bei einer Klangschalenzeremonie. Lauschen Sie den Klängen der Himalayan Bowls - Klangschalen unterschiedlicher Größe, die verschieden hohe Töne erzeugen. Übernachtung in Kathmandu.

Durbar Square, Lalitpur Stadt, Kathmandu, Nepal Reise, Patan
Kochkurs, Nepal Reise, Food, Essen
3. Tag Zeit für interessante Begegnungen

Sie haben noch längst nicht alles gesehen, was Kathmandu zu bieten hat. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung steuern Sie zunächst einen der heiligsten hinduistischen Wallfahrtsorte an: Pashupatinath. Sie können den Komplex vom östlichen Ufer des Bagmati aus betrachten, da das Betreten des Tempels allen Nicht-Hindus strengstens untersagt ist. Hinter dem Tempel haben Sie die Möglichkeit, den Ort zu sehen, an dem die Feuerbestattungen stattfinden, und mit Sadhus – hinduistischen Wandermönchen – ins Gespräch zu kommen. Anschließend besuchen Sie den 36 Meter hohen Boudhanath-Stupa, eine der wichtigsten buddhistische Pilgerstätten des Landes. In einem der nahe gelegenen Klöster können Sie mit einem der Lamas in Kontakt treten und dessen Segen empfangen. Zum Mittagessen sind Sie bei Herrn Rabinda Puri, einem renommierten Denkmalpfleger, eingeladen. Gut gestärkt und um viele neue Eindrücke reicher, fahren Sie weiter in die alte Königstadt Bhaktapur. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung erkunden Sie den zentralen Platz der Stadt. Am Abend erwartet Sie noch ein kulinarische Highlight Ihrer Reise: Sie kochen mit dem Chefkoch des Dwarika’s Hotel und haben beim anschließenden gemeinsamen Essen noch Zeit für eine interessante Unterhaltung. Übernachtung in Kathmandu.

4. Tag Weiter nach Pokhara

Nach dem Frühstück setzten Sie Ihre Reise fort und fahren weiter nach Pokhara, einem Ort von bemerkenswerter natürlicher Schönheit. Die bezaubernde Stadt hat mehrere schöne Seen und bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf die Annapurna-Bergkette. Die Ruhe der Seen und die Pracht des Himalayas hinter Ihnen schafft ein besonderes Ambiente, das Pokhara zu einem beliebten Ort gemacht hat, um sich zu entspannen und die Schönheit der Natur zu genießen. Ihre Unterkunft für die kommenden beiden Nächte ist das The Pavilions Himalayas, das idyllisch bei Pokhara liegt. Eingebettet in ein üppig bewaldetes Tal und vor der Kulisse der majestätischen Himalaya-Gebirgskette ist das umweltbewusste Luxus-Boutique-Resort der ideale Ort zur Entspannung. Die 15 Villen bieten spektakuläre Ausblicke auf die Annapurna-Gebirgskette und vereinen klassisch-nepalesischen Stil, rustikale Eleganz und modernes Design zu einer wahren Wohlfühloase. Erfrischen Sie sich im Infinity-Pool mit sensationeller Aussicht, lassen Sie sich im Spa verwöhnen und gönnen Sie sich mit der hervorragenden nepalesischen Küche, die das Resort überwiegend aus Produkten der Region zaubert, ein erstklassiges kulinarisches Erlebnis. Nach der Ankunft steht Ihnen der Rest des Tages frei zur Verfügung. Übernachtung in Pokhara.

Pool mit Liegen im The Pavilions Himalayas, Pokhara, Nepal Reise, Luxus
Weltfriedens Pagode, Pokhara, Nepal Reise, Sonnenuntergang
5. Tag Weltfriedenspagode mit spektakulären Aussichten

Diesen Morgen können Sie ganz Ihren Vorstellungen entsprechend gestalten. Schlafen Sie aus, frühstücken Sie in Ruhe und relaxen Sie im herrlichen Infinity-Pool. Am Nachmittag werden Sie abgeholt und fahren gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung zur Weltfriedenspagode. Die letzten 15 Minuten vom Parkplatz bis hinauf zur Pagode legen Sie zu Fuß zurück. Die riesige Pagode steht auf einem Hügel am Südufer des Phewa-Sees und ist nicht nur selbst ein beeindruckender Anblick, sondern bietet auch eine spektakuläre Aussicht auf die Annapurna-Kette, die Manaslu-Kette, die Dhaulagiri-Kette, den Phewa-See und die Stadt Pokhara. Im Anschluss können Sie die landschaftliche Schönheit weiter genießen, während Sie zu Fuß hinunter zum malerischen Phewa-See gehen. Der zweitgrößte See des Landes, der als der schönste der drei Binnenseen im Pokhara-Tal gilt, liegt auf einer Höhe von 742 Metern über dem Meeresspiegel und wird eingerahmt von einer faszinierenden Berglandschaft. Übernachtung in Pokhara.

6. Tag Oase der Ruhe: das The Pavilions Himalayas Lake View

Nach dem Frühstück werden Sie im Hotel abgeholt und machen sich auf den Weg nach Khapaudi, das am Ufer des Phewa-Sees liegt. Um zu Ihrem schönen Refugium für die Nacht zu gelangen, überqueren Sie den See mit dem Boot. Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie die traumhafte Aussicht. Schließlich erreichen Sie das über dem Phewa-See gelegene The Pavilions Himalayas Lake View. Das The Pavilions Himalayas Lake View mit seinen acht einzigartigen, mit handgefertigten Möbeln gestalteten, wunderschönen Zeltvillen bietet einmalige Gelegenheiten, die traumhafte Natur rund um Pokhara weiter zu erkunden, ohne auf den Komfort eines Luxushotels verzichten zu müssen. Alle Zeltvillen liegen vor der majestätischen Kulisse des Himalaya-Gebirges und gewähren ungehinderte Blicke auf die Landschaft. Dank der großzügigen Trennung voneinander, genießen Sie in jeder der Villen viel Privatsphäre. Erfrischen Sie sich im natürlichen Bergquellenpool, lassen Sie Körper und Geist im hervorragenden Spabereich verwöhnen und genießen Sie köstliche, mit hochwertigen Zutaten und Bio-Produkten aus eigener Landwirtschaft zubereitete, Gerichte der nepalesischen und internationalen Küche. Nach dem Check-in erkunden Sie den nahegelegenen Wald mit einem erfahrenen Naturführer. Übernachtung in Pokhara.

Schlafzimmer, The Pavilions Himalayas Lake Views, Nepal Reise, Neueröffnung
Botsfahrt auf dem Rapti Fluss im Chitwan National Park, Nepal Reise, Sonnenuntergang
7. Tag Bootsfahrt auf dem Rapti-Fluss

Der Dschungel ruft! Gut gestärkt fahren Sie nach dem Frühstück nach Chitwan – in eines der größten Dschungel- und Waldgebiete Nepals. Der Park mit seinen Sümpfen und Salwäldern, die von Flüssen und Wasserläufen durchzogen sind, zählt seit 1984 zum UNESCO Welterbe. Er beherbergt einzigartige Ökosysteme und ist die Heimat von mehr als 50 Arten von Säugetieren, 525 Vogel- sowie 55 Amphibienarten. Besonders bekannt ist der Park für seine Population an indischen Nashörnern und mit ganz viel Glück entdeckt man vielleicht sogar einen der seltenen Bengal-Tiger. Sie verbringen die kommenden beiden Nächte im Meghauli Serai inmitten des Chitwan Nationalparks. Die Luxus-Lodge fügt sich harmonisch in die Umgebung ein und kombiniert edles und schickes Design mit warmen Pastelltönen und dezenten Naturmotiven. Nach dem Mittagessen im Resort unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem malerischen Rapti-Fluss. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft ringsum und halten Sie dabei nach den tierischen Bewohnern des Nationalparks Ausschau. Ein rustikales Busch-Dinner bei Kerzenschein rundet den Tag perfekt ab. Genießen Sie eine Mischung aus nepalesischer Küche und Grillspezialitäten und lassen Sie sich von traditionellen Tharu-Tänzen mitreißen. Übernachtung in Chitwan.

8. Tag Erlebnisreicher Tag im Chitwan Nationalpark

Heute Morgen stärken Sie sich mit Kaffee und Keksen, bevor Sie zu einer Jeep-Safari durch den Dschungel aufbrechen. Halten Sie Ihre Kamera immer griffbereit, denn mit etwas Glück haben Sie die Gelegenheit, ein Nashorn aus nächster Nähe zu beobachten. Ein wahrhaft bewegender Moment. Unterwegs genießen Sie Ihr Frühstück inmitten der Natur. Nach dem Mittagessen im Resort wartet ein weiteres Highlight Ihrer Reise auf Sie: ein Ritt auf einem Elefanten durch den Urwald. Hoch oben auf dem grauen Riesen haben Sie einen guten Überblick und können bequem Ausschau nach Wildtieren wie Nashörnern und Schweinshirschen halten. Vielleicht erspähen Sie gar einen der majestätischen Königstiger. Während des anschließenden Spaziergangs durch das nahegelegene Tharu-Dorf haben Sie die Möglichkeit, Einblicke in das traditionelle Dorfleben dieses Volkes zu erhaschen. Ihr erfahrener Naturführer ist Ihnen gerne bei der Verständigung behilflich. Zurück im Resort lassen Sie den eindrucksvollen Tag mit einem Sundowner am Fluss gefolgt von einem exklusiven Candlelight-Dinner zu zweit ausklingen. Genießen Sie die magische Atmosphäre, die kulinarischen Freuden und lassen Sie die Erlebnisse des Tages gemeinsam Revue passieren. Übernachtung in Chitwan.

Nashorn im Chitwan National Park, Nepal Reise, Naturschutz
Innenhof, Dwarika's Hotel, Kathmandu, Nepal Rundreise
9. Tag Zurück in die Hauptstadt

Nach einem letzten Spaziergang durch den Dschungel führt Sie Ihre Reise zurück in die Hauptstadt des Landes. Dort steht Ihnen der Rest des Tages frei zur Verfügung. Nutzen Sie die Zeit für weitere Erkundungen auf eigene Faust oder entspannen Sie sich in Ihrem schönen Hotel. Übernachtung in Kathmandu.

10. Tag Abschied von Nepal

Auch die schönste Reise geht einmal zu Ende. Während der letzten Tage haben Sie viele einmalige Eindrücke von der Vielfalt der nepalesischen Kultur und Kulinarik gesammelt und sich in Ihren edlen Hotels beinahe königlich fühlen dürfen. Die Koffer voll exklusiver Erlebnisse und bleibender Erinnerungen werden Sie zum Flughafen gebracht, wo Sie Ihre Heimreise antreten.

Boudhanath, Kathmandu, Nepal Reise, Sonnenaufgang

Preise

Aus Ihren Träumen und unserer Leidenschaft werden Ihre Reise und Ihr Preis. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot.
Der Reisebeginn ist täglich möglich. Sie reisen individuell mit Ihrem persönlichen Reiseleiter. Ein Anschluss an eine Gruppe ist nicht möglich.

Besuchte Hotels

Außenpool Meghauli Serai, Nepal Reise, Chitwan Nationalpark
Chitwan Nationalpark, Nepal

Meghauli Serai

Mehr erfahren
Individuelle Indien Reisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-0

Mo - Fr von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr | Sa von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.