Indien - Oberoi Hotel
Template: reise_einzelreise.html

Indien Luxusreise - The Oberoi Hotels

Luxuriöse Hotels, feinste Restaurants: Lassen Sie sich auf Ihrer Indienreise ausgiebig verwöhnen. Mit Ihrem privatem Chauffeur und Reiseleiter erkunden Sie die bedeutenden Sehenswürdigkeiten: Das märchenhafte Taj Mahal, die Kulturmetropole Jaipur, den weitläufigen Stadtpalast von Udaipur. Ihr Ritt durch den Dschungel auf einem Elefanten und die Heißluftballonfahrt in der Morgendämmerung wird für Sie unvergesslich! Und nach ereignisreichen Tagen, erwarten Sie kulinarische Höhepunkte in den besten Restaurants des Landes und Übernachtungen in stilvollen Hotels der Spitzenklasse.

Reiseverlauf (12 Tage / 11 Nächte)

Delhi – Agra – Jaipur – Pushkar – Udaipur – Delhi

Ihre persönlichen Specials

Sicherheit und Flexibilität durch eine private, deutsch- oder englischsprachige Reiseleitung * Transfers mit hochwertigen Fahrzeugen und eigenem Chauffeur * Übernachtungen in den exklusiven Oberoi-Luxushotels * exquisite Abendessen in renommierten Restaurants * eine entspannende Ayurveda-Ganzkörpermassage * einmalige Heißluftballonfahrt über Jaipur * märchenhaftes Taj Mahal bei Sonnenuntergang * ein Elefantenritt durch den Dschungel * Flanieren in Alt-Delhi * beeindruckender Stadtpalast in Udaipur

Indien - Reise Übersichtskarte
Telefon-Bild Veronika Billinger

Wir beraten Sie
gerne persönlich
+49 (0)89 127 0910


So individuell wie Sie
       So persönlich wie Ihre Wünsche
   So wertvoll wie Ihre Zeit

Passend zur Reiseidee:
 

1. Tag: Ankunft in Delhi

Indien - Delhi - The Oberoi

Delhi – alte Kulturstadt, moderne Metropole. Indiens Hauptstadt heißt Sie willkommen. Nach Ihrer Ankunft werden Sie bereits am Flughafen erwartet und von Ihrem privaten Chauffeur ins Hotel gebracht. Das Oberoi ist nicht nur luxuriös ausgestattet, sondern bietet Ihnen auch einen wunderschönen Panoramablick über die Stadt. In Ihrem Zimmer erwartet Sie bei Ihrer Ankunft ein kleiner Sektempfang. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung: Legen Sie eine Ruhepause in Ihrem komfortablen Zimmer ein oder gehen Sie auf eine erste Erkundungstour rund um das Hotel. Übernachtung in Delhi.

2. Tag: Stadtbesichtigungen in Neu-Delhi

Indien - Neu-Delhi - Delhi - The Oberoi - Minar

Beginnen Sie Ihren Tag mit einem Besuch des luxuriösen Schwimmbads des Oberoi-Hotels. Nach dem Frühstück beginnt Ihre Stadtrundfahrt von Neu-Delhi mit der Besichtigung von Qutub Minar, dem höchsten Steinturm in Indien. Besuchen Sie anschließend das Grabmal Humayuns, das von der Witwe des zweiten Mogul-Herrschers errichtet wurde. Es ist ein herausragendes Monument im indo-persischen Stil und gilt als architektonischer Vorgänger des Taj Mahal. Ihre Tour führt Sie weiter vorbei am Nationalmonument India Gate, dem Parlamentsgebäude und der Residenz des Präsidenten. Ihr Abendessen wird im Imperial Hotel serviert: Das hauseigene Spice Route wurde von Condé Nast Traveler unter die zehn besten Restaurants der Welt gewählt. Es überzeugt jedoch nicht nur kulinarisch: Die auf Feng Shui basierende Einrichtung spiegelt Kunst und Kultur Indiens eindrucksvoll wider. Übernachtung in Delhi.

FA

3. Tag: Alt-Delhi

Indien - Delhi - The Oberoi - Jama Masjid

Alt-Delhi, die ehemalige Hauptstadt des islamischen Indiens, ist ein Labyrinth von schmalen Straßen und ehrwürdigen Moscheen. Zusammen mit Ihrem Scout entdecken Sie den „Mondscheinplatz“ (Chandni Chowk), einen von Menschen wimmelnden exotischen Basar. Bei einem Spaziergang erkunden Sie das Viertel mit dem bunten Treiben der Händler, den fremdartigen Gerüchen und den leuchtenden Farben. Nutzen Sie die Gelegenheit, die lokale Straßenküche zu probieren! Zwischen Geschäften, die teils seit hundert Jahren bestehen, finden sich kleine Tempeln, Schreine und Restaurants. Hin und wieder sieht man Kühe ungestört durch die Gassen traben. Ihr Spaziergang führt Sie zu einer Familie, die Ihnen die Zubereitung traditioneller indischer Gerichte vorführt. Wenn Sie Lust haben, können Sie auch die Jama-Moschee, eine der größten Moscheen Asiens, besichtigen. Übernachtung in Delhi.

F

4. Tag: Delhi – Agra

Indien - Delhi - Agra - The Oberoi - Taj Mahal

Agra – die nächste Station Ihrer Reise – beherbergt nicht nur das weltbekannte Taj Mahal sondern auch das monumentale Agra-Fort – eine Festungs- und Palastanlage aus dem 16. Jahrhundert. Der Blick von dieser Stätte des UNESCO-Weltkulturerbe zum Taj Mahal ist atemberaubend. In Agra werden Sie im Hotel The Oberoi Amar Vilas untergebracht – auch von hier haben Sie einen Ausblick zum märchenhaften Taj Mahal, auf dessen Besuch am nächsten Tag Sie sich freuen dürfen. Übernachtung in Agra.

F

5. Tag: Agra

Indien - Agra - Taj Mahal - The Oberoi

Zusammen mit Ihrem Reiseleiter und Chauffeur begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise durch Agra. Zunächst besichtigen Sie das Itmad-ud-Daulah-Mausoleum, das zwischen 1622 und 1628 von Nur Jahan, der Hauptfrau des amtierenden Mogulherrschers, für ihren Vater errichtet wurde. Danach erwartet Sie eines der Highlights Ihrer Reise: Sie besichtigen das märchenhafte Taj Mahal bei Sonnenuntergang. In unvergleichlicher Vollkommenheit und Schönheit erstrahlt dieser „teuerste Liebesbeweis aller Zeiten“ noch heute in weißem Marmor. Mogulkaiser Shah Jahan ließ das Mausoleum 1631 für seine geliebte Frau Mumtaz Mahal errichten ließ. 20.000 Menschen arbeiteten 22 Jahre an diesem architektonischen Meisterwerk. Tauchen Sie nach diesem beeindrucken Erlebnis bei einem Abendessen im Peshawari Restaurant in ITC Mughal in die reichhaltige kulinarische Tradition Agras ein. Spezialitäten des Restaurants sind unter anderen verschiedene vegetarische und Fleischkebaps. Übernachtung in Agra.

 

FA

6. Tag: Agra – Fatehpur Sikri – Jaipur

Indien - Agra – Fatehpur Sikri – Jaipur

Auf ihrem Weg nach Jaipur besuchen Sie die Geisterstadt Fatehpur Sikri. Mit Ziegeln aus rotem Sandstein ließ hier der Großmogul Akbar im 16. Jahrhundert seine Hauptstadt errichten, die aber wegen Wassermangels kurz nach der Fertigstellung aufgegeben werden musste. Sie ist trotzdem bis heute mit der großen Moschee und allen Palästen nahezu geisterhaft erhalten geblieben. Sehr viel belebter zeigt sich die Jaipur, die schnell wachsende Hauptstadt des Bundesstaates Rajasthan. Mit einer Universität, Theatern, Kinos, Museen und Kunstdenkmälern ist sie ein wichtiges Kulturzentrum. Das Hauptgebäude Ihres Hotels in Jaipur ist im Stil eines alten Forts gehalten. Ihr Zimmer verfügt über Ausblick auf den kleinen Privatgarten, die Marmorbadewanne lädt zu einem entspannenden Bad mit Rosenblüten ein. Nach dem Abendessen unternehmen Sie eine Fahrt durch das nächtliche Jaipur, das nach Einbruch der Dunkelheit in hellen Rosatönen erstrahlt – weswegen es auch „Pink City“ genannt wird. Übernachtung in Jaipur.

F

7. Tag: Jaipur

Indien - Jaipur - Elefanten Fest

Vormittags besichtigen Sie das Fort Amber. Auf traditionell festlich geschmückten Elefanten reiten Sie hinauf in den Hof des Palastes (alternativ Auffahrt mit einem Jeep, je nach Verfügbarkeit). Sie besichtigen die öffentliche Audienzhalle (Diwan-i-Am), das prachtvolle Ganesha-Tor sowie den Spiegelpalast (Shish Mahal). Das Bauwerk gilt als eines der schönsten dieser Art in Rajasthan. Abstand vom Trubel der Stadt können Sie bei einem Elefantenritt durch den sattgrünen Wald gewinnen. Vom Rücken dieses majestätischen Tieres aus lassen Sie Feldern, Hügeln und antiken Monumente an sich vorbeiziehen. Anschließend klingt Ihr Abend bei einem gemütlichen Dinner aus. Übernachtung in Jaipur.

FA

8. Tag: Jaipur

Indien - Jaipur - Hawa Mahal

Beobachten Sie aus der Vogelperspektive, wie die die rosarote Stadt in der Morgendämmerung erwacht. Bei einer Fahrt mit dem Heißluftballon (gemeinsam mit anderen Gästen) breitet sich Jaipur mit seinen bunten Wohnhäusern und gewaltigen Forts zu Ihren Füßen aus. Genießen Sie die Stille hoch oben über der Stadt bei Tee, Kaffee und Keksen. Nachmittags besichtigen Sie in Jaipur den Stadtpalast – noch heute Wohnsitz des dortigen Maharajas – und können im angeschlossenen Museen dessen private historische Sammlungen von Miniaturen, Teppichen, Waffen und Gewändern bewundern. Verpassen Sie nicht den Palast der Winde, der mit seiner verwinkelten, rosa schimmernden Fassade zu den touristischen Highlights Jaipurs zählt. Den übrigen Tag können Sie nach Lust und Laune entweder im Hotel oder bei einem Spaziergang durch die Stadt verbringen. Und sollte Ihre Reise Sie nicht ohnehin bereits alle Alltagssorgen vergessen lassen, ist es spätestens jetzt so weit: Vor dem Abendessen erleben Sie bei einer 75-minütigen Ayurveda-Ganzkörpermassage einen Hauch vom Nirvana. Anschließend dinieren Sie Taj Jai Mahal Palace, einem geschmackvoll eingerichteten Hotel mit einer atemberaubenden Gartenlandschaft. Übernachtung in Jaipur.

F

9. Tag: Jaipur – Pushkar – Udaipur

Indien - Jaipur – Pushkar – Udaipur

Auf Ihrem Weg nach Udaipur machen Sie Halt in Pushkar. Der Ort liegt an einem heiligen See, wohin jährlich viele gläubige Hindus pilgern, um sich reinzuwaschen und ihre Familie mit Gesundheit zu segnen. Diese Rituale werden von ansässigen Brahmanen vorgenommen. Dieser Kult hat hier eine lange Tradition: Pushkar beherbergt den einzigen Brahma-Tempel Indiens aus dem 14. Jahrhundert sowie rund 400 kleinere Tempel. Außerdem findet hier alljährlich der größte bekannte Markt der Welt statt – der Kamelmarkt oder Pushkar-Fair –, zu dem hunderttausende Menschen kommen. Nach einer Stadtbesichtigung fahren Sie weiter nach Udaipur. Ihr Hotel hier liegt direkt am Ufer des Pichola-Sees mit einem traumhaften Ausblick über das Wasser. Übernachtung in Udaipur.

F

10. Tag: Udaipur

Indien - Udaipur - white palace

Udaipur wird dominiert von seinen Seen, weswegen die romantische Stadt auch „Venedig des Ostens“ genannt wird. Die königliche Vergangenheit der Stadt spiegelt sich in den reichen Ornamenten an den Türen der Häuser in der Altstadt, in den Palästen, Gärten und Monumenten wider. Nach dem Frühstück können Sie sich im Hotel verwöhnen lassen oder eine Stadtrundfahrt mit Ihrer Reiseleitung unternehmen. Sehenswert ist etwa der Jagdish-Tempels, ein Vishnuheiligtum aus dem 17. Jahrhundert, dessen Fassade durch filigrane Steinornamente beeindruckt. Besondere Aufmerksamkeit verdienen die in Bändern um den Tempel verlaufenden Figurenfriesen mit ausdrucksvollen Darstellungen von Elefanten, Tänzerinnen und Musikern. Es empfiehlt sich ein Besuch des „Frauengartens“, einer malerischen Parkanlage mit Brunnen aus weißem und schwarzem Marmor vor dem Besuch des Stadtpalastes. Ein Teil des verwinkelten Gebäudekomplexes ist als Museum für das Publikum zugänglich, ein anderer dient dem amtierenden Oberhaupt der Mewar als Residenz, ein weiterer beherbergt ein Luxushotel. Übernachtung in Udaipur.

F

11. Tag: Udaipur

Indien - Udaipur - city palace

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie im Hotel oder lassen Sie Udaipur bei einem Spaziergang durch die kleinen Gassen auf sich wirken. Schlendern Sie durch die Geschäfte, seien Sie mutig und sprechen die Ladeninhaber einfach an. So lernen Sie die Leute ganz authentisch kennen. Am Abend genießen Sie ein exquisites Abendessen im Hotel Leela Palace im Amrut Mahal. Übernachtung in Udaipur.

FA

12. Tag: Udaipur – Delhi – Abreise

Indien - Udaipur – Delhi – Abreise

Sie werden von Ihrem Chauffeur zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie weiter nach Delhi reisen. Bei der Ankunft werden Sie bereits am Flughafen erwartet und zum Hotel gefahren. Ihr Tageszimmer steht Ihnen bis zum Transfer zum Flughafen zur Verfügung, so dass Sie sich noch etwas entspannen können. Am Abend treten Sie dann Ihre Heimreise an.

F

Preise

*Aus Ihren Träumen und unserer Leidenschaft werden Ihre Reise
  und Ihr Preis.
  Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot.

*Der Reisebeginn ist täglich möglich. Sie reisen individuell mit Ihrem
  persönlichen Reiseleiter.
  Ein Anschluss an eine Gruppe ist nicht möglich.

Leistungen

Alles einblenden
Alles ausblenden
  • Eingeschlossene Leistungen

    • Inlandsflüge in Business Class
    • Mahlzeiten laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • Trinkwasser während der Besichtigungen
    • Übernachtungen in den angegebenen Hotels, je nach Verfügbarkeit
    • Alle Eintrittsgelder für das oben beschriebene Programm
    • Transfers und Touren mit privatem, klimatisiertem Fahrzeug
    • Örtlich wechselnde, deutsch- bzw. englischsprachige Reiseleitung
    • Bootsfahrten laut Programm
    • Heißluftballonfahrt in Jaipur (vorbehaltlich Wetterbedingungen)
    • 75-minütige Ayurveda-Ganzkörpermassage
    • Leih-Handy mit lokaler SIM-Karte & Guthaben von 50,- €
    • Service-Gebühren, Steuern und Gepäckabfertigung
    • Reisepreissicherungsschein
    • 1 Indienreiseführer
  • Nicht eingeschlossene Leistungen

    • Internationale Flüge in Economy Class
    • Konsulargebühren für das Visum und entstehende Portokosten für die Besorgung
    • Optionale Touren
    • Alle anderen Touren und Mahlzeiten, die zusätzlich zu den oben genannten in Anspruch genommen werden
    • Persönliche Ausgaben
    • Trinkgelder 
    • Weitere Leistungen, die nicht explizit unter „eingeschlossene Leistungen“  erwähnt werden

Übernachtungen

Stadt Hotel Kategorie Nächte
Delhi The Oberoi Deluxe 3
Agra The Oberoi Amar Vilas Premier 2
Jaipur The Oberoi Raj Vilas Premier 3
Udaipur The Oberoi Udai Vilas Premier 3
Gurgaon The Oberoi Deluxe Tageszimmer

Passend zur Reise-Idee:


Unsere Empfehlungen

Indien - Goldene Buddha-Statue

Die Strahlkraft des Buddha
Auf der Spur des Erleuchteten

Auf dieser spirituellen Indien Rundreise begeben Sie sich auf die Spuren Buddhas.

Indien - Tigerroute

Die Tiger-Route - Durch die
Naturparks bis zum Taj Mahal

Auf dieser Indien Naturreise erkunden Sie den Lebensraum des mächtigen Raubtiers.

Indien - Varanasi - Einheimischer

Indien abseits der Touristenpfade erleben

Bei dieser Indien Reise erkunden Sie geschichtsträchtige Städte und malerische Dörfer.

Indien - Rajasthan Boote

Von Rajasthan auf das Dach
der Welt

Bereisen Sie das kontrastreiche Indien und Nepal inmitten des Himalaya-Gebirges.



Unser 7-Sterne Qualitätssiegel

Wir reisen selbst!
Völlige Gestaltungsfreiheit
in der Reiseplanung
Alle Freiheiten, alle Zeit der Welt
während Ihrer Reise
Persönliche und
kompetente Beratung
Sicherheit des erfahrenen
Asien-Spezialisten
Keine Gruppenreisen:
Sie bestimmen, mit wem Sie reisen
Höchste Qualitätsansprüche
an uns und unsere Partner
Go Asia Award 2014 - Best Tour Operator in Asia - 1st Place

Asien Special Tours GmbH
Geschäftsführer: Rüdiger Lutz

Adams-Lehmann-Straße 109
80797 München

Telefon: +49 (0) 89-127091-0
Telefax: +49 (0) 89-127091-199


Zur Facebookseite von Asien Special Tours